Montag, 12. Juni 2017

Tag der offenen Gärten

Hallo Ihr Lieben!

In ganz Deutschland gibt es sie,
die 
"Tage der offenen Gärten"

Und grad in Großstädten wie Bochum,
ist Frau oft verzückt, in welch tolle Gärten
man schauen darf.

Dieser bezaubernde sehr lang gezogene Garten
ist 
absolut PFLICHT!
:-)


Zwei sehr liebe Kundinnen nehmen hier in Bochum
auch an dieser tollen Veranstaltung teil.
Und hin muss :-)

Es ist ein sehr sehr lang gezogener Garten,
in dem man wirklich 10 x rauf und runter gehen kann,
und man entdeckt immer (!) etwas Neues.

Es ist schier unglaublich was die beiden Frauen
da alles zusammengetragen haben.
Herrlich und wunderschön!

Einladend sowieso...


Die kleine Wilma
will noch wachsen ...

Wirklich überall stehen bezaubernde Dekorationen,
in Rost, in Rot, viele alte Schätze,
- klar das ich mich dort wohlfühle, oder ?! lach -

 Hier ne Sitzgelegenheit,
dort eine.

Ich bin ja meilenweit davon entfernt,
ein Rot-Fan zu sein,
aber diese Farbe liebe ich,
im Garten sowieso.

 Überall blüht was:
Rosen
in den unterschiedlichen Sorten,
Lavendel
was auch immer.
Einfach nur herrlich.

Und im allerletzten Winkel
tut sich diese Ecke auf.

Im Bereich "Holland",
ich liebe auch schwarz gestrichenes Holz,
wäre ich dann zu finden.

Oder hier?


Kann mich nicht wirklich entscheiden.

Was ich auch total mag,
überall plätschert leicht ein Wässerchen hier,
ein Bächlein dort.

Ich würde sagen, hier kann Frau total entspannen, oder?
Was meint Ihr?


Auch der Haustiger,
Achtung: total verschmust,
ist einfach nur bezaubernd.

Ist klar das ich hätte einziehen können?!!!!!!


Da werden Erinnerungen wach,
wobei mein Garten noch lange nicht so
verzaubert war, wie dieses Idylle hier.

Aber, wer einmal einen Garten hatte oder hat,
weiß, wie toll das ist.

Aber jeder weiß auch gleichzeitig,
wieviel unendlich viel Arbeit das sein kann bzw. ist.

Obwohl nach so einem Tag im Garten,
wenn der Rücken so richtig richtig weh tut,
was gibt es da Schöneres an einem lauen Sommerabend,
mit dem Liebsten oder lieben Freunden,
das zu genießen, zu entspannen.


Oder wenn Du von der Arbeit kommst,
den Rasen mähst, hier mal ein Päuschen machst,
oder dort.

Und abends barfuß in der Wiese stehst,
die Vögel zwitschern ihr Abendkonzert,
dort Gelächter, hier fröhliche Stimmung, 
und du deine Blümchen gießt.

Ich fand das immer richtig toll.
Einfach Entspannung pur.


Ich hätte noch Stunden bleiben mögen.
Ihr 2 ich komme wieder.
Versprochen!




 Ich freue mich, wenn Euch dieser Rundgang gefallen hat.

Mir hat es auf jeden Fall ein Grinsen ins Gesicht gezaubert 
und mir viel Freude gemacht.

Habt einen bezaubernden Abend.

Ganz ganz liebe Grüße
Eure
Frau Woonwinkel

Kommentare:

  1. Oh, was ein schöner Garten.
    Da kann man ja in jeder Ecke etwas Neues entdecken, herrlich.
    Ja, ein Garten macht viel Arbeit, aber es ist auch toll, wenn man auf der Liege mit einem Buch entspannen kann und einfach mal ein Nickerchen halten darf.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,
    Gartentage sind toll, ich war hier auch schon einmal unterwegs, hinter Hecken und Zäunen gibt es so wunderbare Plätze zu entdecken.
    Mir gefällt ja der überdachte Sitzplatz am besten.
    Danke fürs Mitnehmen und Zeigen.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen